Aktuelles

Der RBV-Uslar bietet ein umfangreiches Rehasportangebot. Ob Aquagymnastik, Sport für MS- und Schlaganfallpatienten, Sport für Diabetiker, Sport nach Krebs, Wassergymnastik oder Reha-Gymnastik.
 Für Teilnehmer mit ReHa-Verordnung ist die Teilnahme kostenlos.

Eckhard Ackerhans seit 50 Jahren im Verein

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurde Eckhard Ackerhans im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 20.01.2018 geehrt. Auf 25 Jahre Mitgliedschaft kann auch Gerhard Beigel zurückblicken. In ihrer Ansprache würdigte die Vorsitzende Claudia Pfeiffer die Aktivitäten der beiden zu ehrenden und überreichte Urkunden und Präsente.

K800_DSC_0401 

Claudia Pfeiffer, Eckhard Ackerhans, Karin Bertram, Gerhard Beigel

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung konnte die Vorsitzende Claudia Pfeiffer auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Über 500 Übungseinheiten mit mehr als 5450 Teilnehmern sind eine stolze Bilanz. Insgesamt 14 Gruppen werden derzeit betreut. Damit ist unsere Kapazität weitgehend ausgelastet. Ohne weitere Übungsleiter können wir zur Zeit trotz hoher Nachfrage weiter niemanden aufnehmen. Wir werden weiterhin alles daran setzen noch den einen oder anderen Übungsleiter zu verpflichten bzw. auszubilden. Neben dem Sport ist aber auch der gesellige Teil im letzten Jahr wieder nicht zu kurz gekommen. Eine Fahrt zum PS-Speicher und zur Senfmühle in Einbeck war neben dem Skat- und Knobelnachmittag und der Weihnachtsfeier sicher ein Höhepunkt. Ernst-August Weber dankte dem Vorstand für die geleistete Arbeit und fungierte als Wahlleiter für die Wahl des/der Vorsitzenden. Claudia Pfeiffer wurde einstimmig wiedergewählt. Auch Annegret Börner als Schriftführerin und Frank Pfeiffer als Sportwart wurde für weitere 2 Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Ein besonderes Dankeschön gebührt unseren Übungsleiterinnen Karin Bertram, Claudia Heese, Sophie Bertram und Claudia Pfeiffer, die neben den vielen Übungsstunden auch selbst immer noch Fortbildung betreiben um ständig auf dem neuesten Stand zu sein.

K800_DSC_0384

Unsere Übungsleiterinnen mit den Zertifikaten für die einzelnen Gruppen

 

 

 

HNA310117

 

Neu im Team !!!!

SAMSUNG CSC

Mit hervorragenden Ergebnissen hat Sophie Bertram ihre Übungsleiterausbildung absolviert und ihre Fachlizenzen erworben. Dazu nochmals einen herzlichen Glückwunsch. Eine wertvolle Bereicherung für unser tolles Team.

„Herzlich willkommen Sophie“

 

 

Bosselturnier am 03.09.2016

Bild (15)

P1020576K800_P1020578 K800_P1020580 K800_P1020577 K800_P1020571 K800_P1020583

Neu im Angebot !!!!!!!!

“ Fit zum Atmen“

Rehasport für Lungen- und Atemwegserkrankte.

Wann?    Montags 17.00, 18.00 und 19.00 Uhr, 

Mittwochs 11.00

Wo?      Praxis Rhiel  in Sohlingen

Übungsleiterin:  Karin Bertram

HNA 140216

Hier der Artikel von Frau Junginger aus der OWZ

http://www.dtoday.de/uslar/lokal-sport_artikel,-Erweitertes-Sportangebot-_arid,466723.html

 

Bosselturnier am 26.09.2015 in Uslar

Um den Bericht lesen zu können, Doppelklick  auf folgenden Link:

http://www.dtoday.de/uslar/lokal-nachrichten_artikel,-Viel-Spass-beim-Bosseln-in-Uslar-Freundschaftsturnier-des-RBV-Uslar-_arid,443664.html

 

 

Aktuell !!!!

RBV zu Gast in der NDR 1 Plattenkiste

plattenkiste2710

Frank, Claudia, Michael Thürnau und Jürgen Görlitz

Mit 50 Mitgliedern sind wir am 28. Juli nach Hannover gestartet. Neben einer Bootsfahrt auf dem Maschsee und ein wenig Freizeit in der Innenstadt, war unser Hauptziel das Landesfunkhaus des Nordeutschen Rundfunks (NDR). Hier hatten wir die Möglichkeit, in 2 Gruppen mal hinter die Kulissen von Radio und Fernsehen zu schauen. In beeindruckender Weise führte uns Herr Grabbe vom NDR mit viel Wortwitz und detailierten Erklärungen durch die „heiligen Hallen“ des NDR. Der Ablauf einer Radiosendung wurde uns in einem der Studios von Herrn Büker (Tontechniker und wichtigste Person, neben dem Moderator) in toller Weise vor Augen geführt.
Highlight war aber natürlich die Plattenkiste, in der Claudia und Frank Pfeiffer und Jürgen Görlitz mit dem Kultmoderator des NDR, Michael Thürnau, unseren Verein, live imRadio, einmal vorstellen konnten, was ihnen auch recht gut gelungen ist. Davon konnten sich alle anderen Mitreisenden im kleinen Sendesaal des NDR überzeugen, wo sie die Sendung live mithören konnten.

besucherfotodwnl3954